· Geboren in Lünen/Nordrhein-Westfalen · 1968 – 71 Studium an der Werkkunstschule Dortmund und am College of Art, Leeds, Großbritannien · 1971 – 76 Studium an der Hochschule der Künste Berlin · 1978 – 79 Studium im Modellversuch „Künstlerweiterbildung“ (heute Institut für Kunst im Kontext/Universität der Künste Berlin) · 1979 – 81 Lehraufträge im Modellversuch Künstlerweiterbildung Berlin sowie freie Projekte · Seit 1970 künstlerische Arbeitsaufenthalte u. a. in Venedig, Bangkok, Moskau, Wien, Budapest, Paris, Tokyo und New York · 1976 – 87 Dokumentarische, erzählerische und experimentelle Fotografie, Video, Zeichnung, Malerei · 1981 – 89 Künstlerische Mitarbeiterin für Fotografie und Bildende Kunst an der Hochschule der Künste, heute UdK Berlin · 1986 – 94 Workshops, Lehraufträge und Vorträge im In- und Ausland · 1988 – heute: Konzeptuelle als auch subjektive Fotografie, experimentelle Medienverbindungen, Zeichnungen und Installationen · 1990 Gastprofessorin für Technische Bildmedien an der Hochschule der Künste Berlin · 1991 – 92 Gastprofessorin für Malerei und Kunstpädagogik an der Gesamthochschule/Universität Kassel · Seit 1980 diverse Stipendien, u. a. · Künstlerstipendium des Senators für Kulturelle Angelegenheiten Berlin · Stipendium für zeitgenössische deutsche Fotografie der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung Essen · Arbeitsstipendium für Fotografie des Senators für Kulturelle Angelegenheiten Berlin · Kunstfond Werkstipendium Bonn · Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds Berlin · Zahlreiche Aus­stellungsbeteiligungen (Auswahl): · Kulturhaus Stockholm · Kunstverein München · Kunsthaus Hamburg · Staatliche Kunsthalle Berlin · Hochschule der Künste Berlin · Künstlerwerkstatt München · Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen · Linden Gallery Melbourne · Fotografie Biennale Rotterdam · Photography Center Los Angeles · Akademie der Künste Berlin · Kawasaki City Museum/Japan · Collins Gallery Glasgow · City Art Gallery Leeds · Kunsthalle Riga · Marmorpalast St. Petersburg · Foto-Triennale Esslingen · Museum of Modern Art Toyama · Fotogalerie Wien · Neue Gesellschaft für Bildende Kunst-Galerie, Berlin · Schloss Belvedere Weimar · Biennale Istanbul, Dolmabahce Palast · Haus am Waldsee Berlin · Kunst und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Bonn · Einzel-Ausstellungen (Auswahl): · Museum für Moderne Kunst /Palais Lichtenstein Wien · Berlinische Galerie, Museum für Moderne Kunst, Photographie und Architektur Berlin · Museum Folkwang Essen · Fotomuseum München · Kunsthalle Erfurt · P3 Museum for Art and Environment Tokyo · Sowie über fünfzig Einzelausstellungen in Kooperation mit Goethe-Instituten, darunter unter anderem in · Athen · Bangkok · Barcelona · Belgrad · Bratislava · Brüssel · Bukarest · Göteborg · Istanbul · Jakarta · Kairo · Kopenhagen · London · Mailand · Moskau · Rio de Janeiro · Rom · Rotterdam · Seoul · Singapur · Sofia · Tel Aviv · Tokio · Toronto · Tunis · Mitglied u. a. im BBK Berlin und im Deutschen Künstlerbund · 1994 Berufung zur Universitätsprofessorin auf Lebenszeit. Lehre im Studiengang Freie Kunst an der Fakultät Kunst und Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar von 1994 - 2016 · Lebt und arbeitet in Berlin und Weimar ·